Schulprogramm

Die Deutsche Schule Taipei ist eine geförderte Auslandsschule, die das Gütesiegel „Exzellente Deutsche Auslandsschule“ erhalten hat. Die deutsche Schule Taipei führt zur Sekundar-Abschlussprüfung der Kultusministerkonferenz für die Deutschen Schulen im Ausland zum Abschluss der Sekundarstufe I und zum International Baccalaureate Diploma  unter Einhaltung der in der Vereinbarung der Kultusministerkonferenz zur Anerkennung als Hochschulzugangsberechtigung gemachten Auflagen zum Abschluss der Sekundarstufe II.

Als Deutsche Sektion ist die Deutsche Schule Taipei in die Taipei European School (TES) eingebunden und somit sind die strategischen Ziele der TES für uns bindend.

Die Steuergruppe der Deutschen Sektion Taipei hat den Auftrag das Schulprogram und die Schulordnungen auszuarbeiten. Diese Richtlinien werden von der Gesamtkonferenz beschlossen und vom Vorstand des Schulvereins implementiert.

Das Leitbild der TES  basiert auf drei Leitlinien – Link zu pdf Mission-German:

  • Hervorragende bildungserzieherische Qualität
  • Europäische Kultur und Werte
  • Die Beziehung zur taiwanesischen Gesellschaft

Eine Schule, viele Kulturen, eine Gemeinschaft – Deutsche Schule Taipei

Die Deutsche Schule Taipei ist eine tragende Säule der Taipei European School. In einem ständigen Fluss der Anpassung an neue Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler hilft sie diesen, den Anforderungen einer sich stets verändernden Welt standzuhalten. Durch ganzheitliches Lernen und innovative Lehrmethoden werden deutsche Schulabschlüsse im Zusammenspiel mit der Kultur, der Sprache und der Gesellschaft sowohl des Gastlandes Taiwan als auch der europäischen Partner erreicht.

Einbindung der Deutschen Schule Taipei

Die Taipei European School Deutsche Sektion wird als Deutsche Schule Taipei von der Bundesrepublik Deutschland durch die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen durch Entsendung von Auslandsdienstlehrkräften und eine Schulbeihilfe gefördert. Sie nimmt Aufgaben der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland wahr. Schulträger ist der „Schulverein Deutsche Schule Taipei“. Eltern, Schülerinnen und Schüler sind beratend in die Entscheidungsprozesse eingebunden.

Offenheit für neue Entwicklungen

Der ständige Wandel in Wissenschaft und Gesellschaft erfordert Offenheit für Neues. Die Schule nimmt Rückmeldungen zu ihrer Arbeit ernst und versucht, sich stetig zu verbessern und dieses auch zu dokumentieren.

Hier das vollständige Schulprogramm: Schulprogramm 2012